Jubiläumsauktion WinWinWin "zum 1. ... zum 2. ... " zum 10. Mal zu Gunsten des Pöge-Haus e.V.

Der Nachverkauf mit 15%-igem Aufschlag auf das Startgebot findet vom 26.11.20 bis 10.12.2020 (23:59:59 Uhr) statt. Hier geht es zum aktualisierten Katalog: WinWinWin

Die Kunstauktion WinWinWin zu Gunsten des Pöge-Haus e.V. geht in diesem Jahr in die 10. Runde. Wir freuen uns, die Auktion wieder durchführen zu können, diemal jedoch als “stille Auktion” auf Grund der aktuellen Lage unter der “Corona”-Pandemie. Viele Künstler*innen schafften es, in kürzester Zeit ihre Werke einzureichen, so dass wir Ihnen eine interessante Auswahl präsentieren können. Freuen Sie sich auf hochwertige aktuelle Kunstpositionen! Ersteigern Sie ein Werk und unterstützen Sie damit das Pöge-Haus sowie die Künstler*innen!

Wir freuen uns sehr, dass wir für die diesjährige Auktion die Politikern Claudia Maicher (Mitglied des sächsischen Landtages) gewinnen konnten, Sie übermittelte uns per Video ihr Grußwort, dass sie gern zur Auktion gehalten hätte. Auf ihren Instagram Account schreibt Sie dazu: “Die jährliche Kunstauktion WinWinWin im Pöge-Haus feiert zehnjähriges Jubiläum und ich durfte die Schirmherrschaft übernehmen. Aufgrund der aktuellen Lage findet sie als „stille Auktion“ statt. Die liebevoll kuratierte Ausstellung zur Auktion zeichnet sich durch eine reizvolle Diversität der Arbeiten der teilnehmenden Künstler*innen aus. So präsentiert der Pöge-Haus e.V. vielfältige künstlerische Positionen sowohl bereits etablierter Künstler*innen als auch interessante Arbeiten von Newcomer*innen und Studierenden der HGB. Ich lege allen Kunst- und Kulturinteressierten die Jubiläumsauktion wärmstens ans Herz und wünsche dem Verein und den Künstler*innen viel Erfolg.”

Hier geht es zu Claudia Maichers Facebook-Video (Facebookanmeldung erforderlich, zum Beitrag scrollen).

Hier geht es zum Kurz-Video, ein kleiner Einblick in die Ausstellung, das uns Birk Poßecker zur Verfügung gestellt hat.

Die stille Auktion ist beendet. Bitte reichen Sie keine Gebote mehr ein. Sofern Sie infolge eines Höchstgebotes einen Zuschlag erhalten, werden Sie Ende November informiert.

Der Erlös der Auktion geht zu Gunsten des Pöge-Haus e.V. und der beteiligten Künstler*innen.

*) Ein Rücktritt von Ihrem verbindlichen Gebot ist nicht möglich. Im Falle eines Zuschlages verpflichten Sie sich somit zur Bezahlung des von Ihnen gebotenen Preises. Sofern Sie einen Zuschlag erhalten, werden Sie von der Vorstandsvorsitzenden Kerstin Köppen informiert.

Der Nachverkauf mit 15% Aufschlag auf das Startgebot findet vom 26.11. bis 10.12.2020 zu 23:59:59 statt. Die Kaufabwicklung und Übergabe wird durch den Pöge-Haus e.V. organisiert. Vielen Dank!

Dieses Jahr warten die Arbeiten folgender beteiligter Künstler*innen darauf, den/die Besitzer*in zu wechseln:

Aqeel Abdulameer Abdulhussein / Khalid Waleed Al-Aloosi / Harald Alff (verkauft) /
Paul Altmann / Hjördis Baacke / Käthe Bauer (verkauft) / Christina Baumann /
Maximiliane Beck (verkauft)/ Cihan Cakmak / Katja Enders-Plate (verkauft) / Robert Genschorek /
Elizabeth Gerdeman (verkauft) / Philipp Gloger / Ruth Habermehl / Michael Hahn (verkauft) /
Anna Hart / Kathrin Henschler (verkauft) / Barnabas Herrmann / Fabian Heublein /
Madeleine Heublein (verkauft) / Anja Heymann / Astrid Homuth / Manuela Kasemir (verkauft) /
Caroline Kober / Uta Koslik / Annette Krisper-Beslic / Mandy Kunze /
Anna-Maria Kursawe / Verena Landau / Emanuel Mathias / Vanessa Mundle (verkauft) /
A. R. Penck und Frank Breidenbruch / Julia Peters (verkauft) / Birk Poßecker (verkauft) /
Edvardas Racevicius / Daniela Schönemann (verkauft) / Daniel Skowronek /
Elisabeth Stiebritz (verkauft) / Sebastian Stier / Soenke Thaden (verkauft) / Hendrik Voerkel (verkauft) /
Sandra Wehlisch (verkauft) / Luise Wonneberger

Wir hätten auch in diesem Jahr Paule Hammer als charmanten Auktionator gern begrüßt.

Alle Fakten auf einen Blick:
Die Schaufensterausstellung wurde vom 04.11. – 22.11.2020 täglich durch unsere großen Schaufenster präsentiert!
Die “Stille Auktion”, lief bis zum 22.11.20 bis 24:00 Uhr online und ist beendet. Der Nachverkauf läuft bis zum 10.12.2020 bis 23:59:59 Uhr.

Ein großer Dank geht an den Grafiker Sebastian Stier für das überaus goldige Logo/Plakat und John Albrecht für die Erstellung des Auktionskataloges in rasanter Zeit!

Ihre Manu Kasemir und Kerstin Köppen vom Orga-Team-WinWinWin

Foto von Paule Hammer als Auktionator von: Hendrik Pupat, 2019.