East Park Festwochenende

Vom 11. – 13. September 2020 findet am Eingangstor zum East Park in der Mariannenstraße/ Ecke Elisabethstraße (Volkmarsdorf) ein Stadtteilfest mit buntem Kulturprogramm für Groß und Klein statt. Workshops, Konzerte, Gesprächsforen, Performances und kreative Mitmachangebote laden Anwohner*innen und Interessierte ein, sich an der Gestaltung und Entwicklung des Stadtteilparks zu beteiligen.

Das Fest wird von der Initiative East Park Fiction veranstaltet und somit von zahlreichen Akteuren im Viertel getragen, darunter das Pöge-Haus, die Helden Wider Willen, das Queerbeet, der Bauspielplatz und der Wagenplatz Trailermoon. Ein Kindertheaterstück, ein Minigolf-Parcours sowie eine Siebdruckstation rücken den Park ins Blickfeld bürgernaher Stadtentwicklung. Ein Musik- und Filmprogramm rundet das Fest ab. Gemeinsam stellen wir uns die Frage: Wie lässt sich der East Park selbstorganisiert gestalten?

Hintergrund: Mit dem Stadtratsbeschluss vom 29.03.2020 wurde ein Beteiligungsprozess für den zukünftigen Stadtteilpark Volkmarsdorf auf der Brachfläche an der Schulze-Delitzsch-Straße unter Einbeziehung der Anwohner*innen vereinbart. Mit dem Festwochenende soll die Fläche in der Nachbarschaft an Aufmerksamkeit gewinnen und Anwohner*innen und Stadtteilinitiativen in den Planungsprozess mit einbeziehen. Informationsstände und soziokulturelle Angebote, darunter ein Gesprächsforum mit Politik und Verwaltung zum Thema: „Wie weiter mit dem Stadtratsbeschluss vom 29.3.2020 und dem Parkbogen Ost?“ Das Ziel ist es in diesem Jahr eine nachhaltige Vernetzung im Stadtteil herzustellen und auch Themen wie Vandalismus oder Vermüllung der Fläche zu diskutieren.

Programm:

FREITAG, 11.9.

14 bis 19 Uhr: Mitmach-Aktionen (Aufräumaktion, Hörspiele, Picknick)

ab 14 Uhr: Aufräumaktion

16 Uhr: Hildes Bauernmarkt – Deine Marktschwärmerei im Leipziger Osten

16 Uhr: EAST PARK (ON AIR) at Sphere Radio: Paunsdorf Samurai (Hörspiel) und Unter dem Pflaster das Softeis (Audiowalk) by Ongoing Project / Facebook Ein Sommer in…– Audiowalk- und Hörspielreihe

ab 18 Uhr: Picknick (bring your own food – byof)

SAMSTAG, 12.9.
Versammlung für einen PARK DER VIELEN

ab 14 Uhr: Infostände und Kulturprogramm (Minigolf, Musikecke)

16 Uhr: Einzug “Die Grüne Parade”
https://www.honoraryhotel.net/grueneparade

ab 16 Uhr Mobile Siebdruckwerkstatt mit Off-Box Leipzig 

17 bis 19 Uhr: Gesprächsforum: Gesprächsforum mit Politik und Verwaltung: “Wie weiter mit dem Stadtratsbeschluss vom 29.3.2020 und dem Parkbogen Ost?” und zur “Multifunktionalität von Freiflächen” mit Leipziger*innen und auswärtigen Gästen

16 bis 20.30 Uhr: East Park Community Concert mit Live-Performance von Anna SchuSchu und DJ-Acts von mi-el und Janthe (Elektro, Pop, House

20.30 Uhr: polyloid Filmfest: “Am Ende der Milchstraße”

SONNTAG, 13.9.

11 bis 13 Uhr: East Park Fiction. Hörspaziergang durch die Stadtnatur des Leipziger Ostens (Anmeldung bis 9.9.)

13 bis 17 Uhr: Spaziergang auf dem East PArk. An unterschiedlichen thematischen Ständen wollen wir unter anderem zu folgenden Themen miteinander ins Gespräch kommen: Geschichte der Fläche, aktuelle Ideen, F.A.Q Wagenplatz, solidarischer Park, multifunktionaler Park, Gemeinschaft, uvm.)

Für jene, die sich am liebsten künstlerisch ausdrücken, wird es eine Graffitiwand geben und wer eigentlich genug hat vom Reden und endlich loslegen will, kann in einer Bau-Ecke Parkmöbel bauen.
-> trailermoon.noblogs.org

16 Uhr: EAST PARK (ON AIR) at Sphere Radio: Grünauer Insel Sessions (Ortsspezifisches Hörspiel) by Ongoing Project https://www.facebook.com/events/2657275897848000/

17 bis 19 Uhr: Utopische Tafel 2020 Gesprächsforum, Performance & Aktionskunst – Lichtinstallationen – bring your own light (byol)

 

Eintritt ist frei!

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

https://www.facebook.com/events/1206495633052088/

Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms “Nationale Projekte des Städtebaus –Parkbogen Ost und in der Partnerschaft für Demokratie „Leipzig. Ort der Vielfalt“ 2020 im Rahmen des Förderprogramms des Bundes „Demokratie leben!“,des Landespräventionsrates Sachsen und der Stadt Leipzig

Im Rahmen des help* Festival 2020 und des OSTLichter Stadtteilkulturfestivals #helpfest2020 #ostlichter