Hilfe für Flüchtende

Wir sind mit unseren Gedanken bei allen Menschen, die von Krieg und gewalttätigen Auseinandersetzungen betroffen sind, ihre Angehörigen suchen, ihre Häuser verlassen oder in Schutzbunkern ausharren müssen. Wir haben hier einige Links aufgelistet, wo ihr den Menschen, die von der Invasion Putins betroffen sind, ebenso wie Flüchtenden in anderen Regionen helfen könnt. An vielen Stellen wird Unterstützung gebraucht. Informiert euch und unterstützt, wo ihr könnt!

Ihr habt hier die Möglichkeit zu Spenden:
https://www.spendenkonto-nothilfe.de/
https://mission-lifeline.de/

Weitere Hilfsangebote findet ihr bei folgenden Aktionsbündnissen und Hilfsorganisationen:
https://www.bv-nemo.de/
https://www.human-aid-collective.de/
https://www.aktion-deutschland-hilft.de/
https://entwicklung-hilft.de/
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/unsere-arbeit/einsatzlaender/ukraine
https://www.asb.de/
https://www.caritas-international.de/
https://www.drk.de/
https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/
https://www.malteser.de/
https://www.savethechildren.de/
https://www.sos-kinderdorf.de/
https://www.unicef.de/start/
https://medeor.de/de/
https://tourdamour.eu/
www.grenzenloseHilfe.de
https://lnob.net/
https://dsm-sachsen.de/
https://seebruecke.org/

Darüber hinaus gibt es in Leipzig Annahmestellen für Sachspenden. Falls ihr Transportmöglichkeiten anbieten wollt, dann meldet euch hier: https://t.me/leipzig_helps_ukraine