2022

In 2022 war die culture:box bei tollen Veranstaltungen und Festen im Leipziger Osten unterwegs, u.a. beim Sommer- und Herbstfest der Ostwache Leipzig, dem Stadtteilfest Volkmarsdorf, zur Eröffnung der Bank der Wünsche auf dem Neustädter Markt sowie beim Theaterevent BUILDING des Theater Titanick im Stadtteilpark Rabet. In Kooperation mit Pandechaion Herberge e.V. in Paunsdorf fanden außerdem in diesem Jahr Workshops für Upcycling sowie Entdeckertouren für Kinderliteratur in Paunsdorf statt. Die culture:box war auch Teil der Ausstellung zum Tag der Städtebauförderung.

Unsere regelmäßigen wöchentlichen Workshopangebote in den Bereichen RADIO, BÜCHER, FILM und UPCYCLING boten außerdem in 2022 die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und in Austausch mit der Nachbarschaft zu kommen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben und das Projekt culture:box haben wachsen lassen. Besonderer Dank gilt der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, durch deren finanzieller Unterstützung im Programm ZUKUNFTSMUT wir ein Lastenrad anschaffen konnten. Wir freuen uns sehr auf die Touren im Viertel, die uns das neue Gefährt ermöglicht.

 

————————–

2021

2021 war die Geburtstunde der culture:box. Mit der Idee ein mobiles Mitmachangebot für Groß und Klein im Leipziger Osten rund um die Eisenbahnstraße zu schaffen, entstand ein regelmäßiges Angebot in den Themenbereichen Radio, Spiel, Lesen, Film und Upcycling. Mit einem Kick-Off zu den Kurzfilmtagen starteten wir in eine erste erfolgreiche Saison der culture:box.

Kooperationen in 2021
KiFaZ Wurzner Straße, Bienenland, Sparlight Express Theaterkollektiv, Garage Ost, Lena Mohr, Analyse Paralyse Festival für politische Kunst, Helmut Projektraum, wisp-Kollektiv.

Die culture:box kooperierte 2021 mit dem Analyse:Paralyse Kollektiv. Geleitet durch Künstler:innen aus den Bereichen Theater, Medienkunst, Fotografie und Grafik wurden in verschiedenen Workshoptouren aus gemeinsamen Gesprächen heraus Inhalte entwickelt, die dann kollektiv oder individuell künstlerisch aufgearbeitet wurden. Dabei gaben die Künstler:innen Einblicke in ihre Arbeit und vermittelten Methoden des kreativen Ausdrucks in ihren jeweiligen Medien. Es ging darum voneinander zu lernen, Inspiration zu sammeln und seiner eigenen Stimme Ausdruck zu verleihen.

Das Programm 2021:

### Same but Different: Fotografische Typologien und wie man sie erstellt
14. September / 16°°- 19°° Uhr / IDEAL project space, Schulze-Delitzsch-Straße 27

### x.press 4315 – politische Illustrationen
14. September / 20°° – 23°° Uhr /

### You wanna play a game? – Theaterimpro
15. September / 16°° – 19°° Uhr / Bürgerpark Ost, Meißner Straße 42-52

### Stadt als Leinwand – digitales Graffiti
15. September / 20°° – 23°° Uhr / Garage Ost, Hermann-Liebmann-Straße 65-67

### Lautstark Musikworkshop
16. November / 17°° Uhr / “Helmut”, Kohlgartenstraße 51


Das Projekt culture:box wurde in 2021 gefördert durch das Bundesprogramm NEUSTART KULTUR des Fonds Soziokultur und aus Mitteln des Verfügungsfonds Soziale Stadt Kerngebiet Leipziger Osten.

Hier noch ein paar Eindrücke von den Workshops:

 

#####

ERFOLGREICHER AUFTAKT 2021

Am 15. März 2021 starteten wir in unsere ersten Kurzfilmtage, im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021. Ein erfolgreicher Auftakt für die culture:box und dem Glashaus E Mobil. 

Die Kurzfilmtage an öffentlichen Orten im Umfeld der Eisenbahnstraße,  stand unter dem Motto „Solidarität.Grenzenlos“ und markierten auch den Startpunkt für das aktive Netzwerken mit unserem mobilen Kulturzentrum  im Stadtgebiet Ost.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Stadtteilakteur:innen, wie ongoing project, Filme mit Freunden, Kino Datsche, Helden wider Willen e.V./HAL Atelierhaus und dem Café Trago konnten wir an 4 Tagen im März sieben Kurzfilme in fast sommerlicher Atmosphäre präsentieren. Wir bedanken uns für euer zahlreiches Erscheinen und freuen uns sehr über die konstruktiven und interessanten Gespräche, die wir dazu führen konnten. Viele Filme könnt ihr auch online anschauen.

Unsere Filme: 

„Dunkelfeld“
https://www.ongoing-project.org/project.php?id=75/Dunkelfeld

„Das beste Orchester der Welt”
https://vimeo.com/375930068

„Mazel Tov Cocktail“
https://vimeo.com/ondemand/maseltovcocktail

„Politics of a friend“
https://vimeo.com/528193598

„SAMEER“
https://vimeo.com/379587217

„Amal – ‚This land is coming back‘“
https://vimeo.com/427726825

„Phyllis – The linear age of a man is over“
https://vimeo.com/252587389

“Being in the world”
https://vimeo.com/318321134

In den kommenden Monaten planen wir damit ein wöchentliches Kulturprogramm mit verschiedenen Vereinen und Initiativen auf die Straßen zu bringen. Zwischen Juni und September 2021 bieten wir drei KulTouren in den Stadtteilen Neustadt-Neuschönefeld und Volkmarsdorf an, um Akteur:innen, Geschichte und Orte vorzustellen und weitere Themenboxen zu entwickeln.

#culturebox #kulturzentrum #gegenrassismus #leipzigost #alltogether
#kurzfilmtage #fondssoziokultur #neustart #postcorona #leipzig #glashause

Dieses Projekt wird gefördert durch den Verfügungsfonds Leipziger Osten der Stadt Leipzig und dem Bundesprogramm NEUSTART KULTUR des Fonds Soziokultur.