ERFOLGREICHER AUFTAKT 2021

Am 15. März 2021 starteten wir in unsere ersten Kurzfilmtage, im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021. Ein erfolgreicher Auftakt für die culture:box und dem Glashaus E Mobil. 

Die Kurzfilmtage an öffentlichen Orten im Umfeld der Eisenbahnstraße,  stand unter dem Motto „Solidarität.Grenzenlos“ und markierten auch den Startpunkt für das aktive Netzwerken mit unserem mobilen Kulturzentrum  im Stadtgebiet Ost.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Stadtteilakteur:innen, wie ongoing project, Filme mit Freunden, Kino Datsche, Helden wider Willen e.V./HAL Atelierhaus und dem Café Trago konnten wir an 4 Tagen im März sieben Kurzfilme in fast sommerlicher Atmosphäre präsentieren. Wir bedanken uns für euer zahlreiches Erscheinen und freuen uns sehr über die konstruktiven und interessanten Gespräche, die wir dazu führen konnten. Viele Filme könnt ihr auch online anschauen.

Unsere Filme: 

„Dunkelfeld“
https://www.ongoing-project.org/project.php?id=75/Dunkelfeld

„Das beste Orchester der Welt”
https://vimeo.com/375930068

„Mazel Tov Cocktail“
https://vimeo.com/ondemand/maseltovcocktail

„Politics of a friend“
https://vimeo.com/528193598

„SAMEER“
https://vimeo.com/379587217

„Amal – ‚This land is coming back‘“
https://vimeo.com/427726825

„Phyllis – The linear age of a man is over“
https://vimeo.com/252587389

“Being in the world”
https://vimeo.com/318321134

In den kommenden Monaten planen wir damit ein wöchentliches Kulturprogramm mit verschiedenen Vereinen und Initiativen auf die Straßen zu bringen. Zwischen Juni und September 2021 bieten wir drei KulTouren in den Stadtteilen Neustadt-Neuschönefeld und Volkmarsdorf an, um Akteur:innen, Geschichte und Orte vorzustellen und weitere Themenboxen zu entwickeln.

#culturebox #kulturzentrum #gegenrassismus #leipzigost #alltogether
#kurzfilmtage #fondssoziokultur #neustart #postcorona #leipzig #glashause

Dieses Projekt wird gefördert durch den Verfügungsfonds Leipziger Osten der Stadt Leipzig und dem Bundesprogramm NEUSTART KULTUR des Fonds Soziokultur.