Konzertreihe Indie.Sein: Bartleby Delicate

11. May 2019, 19:00 Uhr

Weitere Infos erfolgen sobald wie möglich!


Präsentiert von Soundkartell und Hotellounge events

Bartleby Delicate ist kein gewöhnlicher Singer/Songwriter. Das Alter-Ego des in Luxemburg lebenden Musikers Georges Goerens ist eher ein musikalischer Erzähler, dessen Geschichten sich ständig zwischen Realität und Fiktion bewegen.
Seit dem Beginn des Projekts im Jahr 2017 hat Bartleby seine Musik in ganz Europa vorgestellt. Innerhalb des ersten Jahres hatte er bereits an mehreren Showcase-Festivals teilgenommen, wie dem Great Escape Festival in Brighton und Sonic Visions in Luxemburg. Dank seiner guten Rückmeldungen konnte er Bands wie Rodrigo und Gabriela, Giant Rooks, Aldous Harding und The Welshly Arms unterstützen sowie eine zweiwöchige Support-Tour für Bender & Schillinger durch ganz Deutschland spielen.

Mit seiner Stimme, Gitarre, Synthesizer und einer Vielzahl experimenteller Instrumente verziert Bartleby seine Gedichte mit zarten Melodien. Er lädt den Hörer auf eine irdische Reise durch Erlebnisse des Schicksals und des Scheiterns in der Stimmung von Sufjan Stevens ‘und Sokos Musik ein. Inspiriert von Autoren wie Albert Camus und Herta Müller unterstreicht die Musik von Bartleby die rätselhaften Texte, die den menschlichen Zustand in Frage stellen. Seine Musik ist Ausdruck einer Live-Geschichte irgendwo zwischen einem sanften Schrei und einem subtilen Lächeln.