Bundesfreiwilligendienst ab September 2024 im Pöge-Haus

STELLENAUSSCHREIBUNG

im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes mit dem Schwerpunkt künstlerisch-partizipative Angebote

Der Pöge-Haus e.V., ein gemeinnütziger Verein im Leipziger Osten, hat eine Stelle für Bundesfreiwillige zu vergeben: Die Stelle ist ab September 2024 für ein Jahr in Teilzeit zu besetzen.

Das Pöge-Haus ist ein offener Raum für vielfältige kulturelle und künstlerische Projekte. Wir unterstützen gesellschaftliches Engagement und setzen uns für ein offenes, vielfältiges, ökologisches und soziales Zusammenleben im Stadtteil und darüber hinaus ein. Unserer Fokus richtet sich auf Begegnungsformate für die Nachbar*innenschaft, künstlerische Angebote im Haus, Ausstellung sowie Veranstaltungen zu (gesamtgesellschaftlichen) politischen Themen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unterstützung bei unseren Projekten (Planung, Koordination und Betreuung)

  • Bürotätigkeiten

  • Netzwerkarbeit mit Akteuren der bildenden Kunst (Initiativen, Kollektive, Ausstellungsräume, Uni, städtische Akteure u.ä.)

  • Gewinnung von Ehrenamtlichen zur Durchführung hausinterner Kunstangebote

  • Anbahnung und Organisation von künstlerisch-partizipativen Ausstellungsformaten

  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (social media)

  • Teilnahme an Team- und Strategietreffen

  • Planung und Durchführung eigener niederschwelliger Projekte

Stellenanforderungen

  • Zuverlässigkeit

  • selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

  • Teamfähigkeit und Erfahrung in Abstimmungs- und Planungsprozessen

  • Bereitschaft zur Bürotätigkeiten und Lust auf Kommunikation mit Kooperationspartner*innen, Akteur*innen aus Bildung, Kunst und Stadtteilinitiativen sowie der Nachbarschaft

  • Erfahrung im Umgang mit Text- und Bildbearbeitungsprogrammen, Kommunikationsmedien und Kalendertools von Vorteil

  • Erfahrung bei der Konzeption von Veranstaltung hilfreich

Was wir bieten

  • eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit

  • ein junges hierarchiearmes Team

  • Einblick in die Arbeit eines gemeinnützigen soziokulturellen Vereins und die Möglichkeit, diesen mitzugestalten

  • Raum für eigene Ideen

Du hast Lust bekommen, uns zu unterstützen? Dann melde dich mit deiner Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis zum 02.08.2024 unter kontakt@poege-haus.de

Wir setzen uns für Vielfalt und Inklusion in unserem Team ein und freuen uns daher insbesondere über Bewerbungen von Menschen aus der LGBTQIA+ und BiPOC Community.