Filme mit Freunden: Sommersturm + Kammerflimmern

1. März 2019, 19:00 Uhr - 23:30 Uhr

Auch im neuen Jahr geht unsere Filmreihe ‚Filme mit Freunden‘ weiter und präsentieren jeweils am ersten Freitag des Monats eine liebevoll kuratierte Auswahl an Filmschätzen. Weil es im Winter so kalt ist, haben wir uns für den Anfang etwas Neues überlegt: Statt bislang nur einem Film bieten wir von nun an ein großartiges Doppelpack, während wir es uns drinnen mit Warm- und Kaltgetränken aus der Analog-Bar gemütlich machen.

Und bevor die Tage wieder wärmer werden präsentieren wir auch im März folgende Klassiker der deutschen Filmkunst der Jahrtausendwende: Sommersturm und Kammerflimmern. Wir freuen uns auf euch und hoffen, ihr seid ebenso begeistert von unserer Filmauswahl, wie wir es sind. Lasst uns gemeinsam dem Cineasmus frönen!

|| 19 Uhr: Sommersturm

|| 21 Uhr: Kammerflimmern

 

Sommersturm

19 Uhr | Pöge-Haus

Komödie, 98 min., Deutschland 2004, Regie Marco Kreuzpaintner, OV: Deutsch

Ein Trainingscamp mit seinem Ruderclub erweist sich für den jungen Tobi als wegweisendes Erlebnis. Während sich sein bester Freund Achim plötzlich nur noch für Sandra interessiert, kommt er selbst mit den Avancen von Anke ganz und gar nicht zurecht. Als auch noch der schwule Ruderverein „Die QueerSchläger“ am See campiert, gerät sein Gefühlshaushalt völlig aus dem Gleichgewicht. Gott sei Dank kümmert sich der freundliche Leo um ihn und bringt Tobi dazu, endlich zu seinen Neigungen zu stehen.

 

Kammerflimmern

21 Uhr | Pöge-Haus

Coming of Age-Film, 101 min., Deutschland 2004, Regie: Hendrik Hölzemann, OV: Deutsch, UT: Englisch

Eine schicksalhafte Begegnung. Rettungsassistent Crash flüchtet ständig in seine Traumwelt, um der harten Realität zu entkommen. Dort begegnet er immer wieder dem lächelnden Gesicht einer jungen Frau. Als Crash eines Nachts bei einem Einsatz die verwundete November vor sich hat, kann er seinen Augen kaum glauben und denkt, sein Verstand spielt ihm einen Streich: November ist die Frau aus seinen Träumen.

 

Die Trailer könnt ihr euch hier anschauen: